Sanierung am Hanns-Eisler-Platz 1–4

|   WBG-News

Im Februar 2018 begannen die Sanierungsarbeiten am Hanns-Eisler-Platz 1 – 4. Die Fortschritte sind inzwischen für jedermann sichtbar. Die Fassaden der Straßenseite und Giebel sind saniert, neue Balkonfensterelemente eingebaut. Bereits im Oktober werden die ersten Balkone und Loggien für unsere Mieter nutzbar sein. Neu dabei: eine Außensteckdose für den individuellen Gebrauch.

In den Wohnungen ist der Umbau der Heizungsanlage vom Einrohr- auf Zweirohrsystem abgeschlossen. Ein paar Restarbeiten im Kellerbereich sind noch durchzuführen. Die noch ausstehenden Malerarbeiten in jenen 1-Raum-Wohnungen, in denen Heizkörper ausgetauscht und malermäßige Leistungen notwendig wurden, werden fortlaufend abgearbeitet.

Der Abschluss der kompletten Gebäudesanierung inklusive der Fassade, der Balkone und Loggien ist für die 51. Kalenderwoche vorgesehen. Gestalterischer Höhepunkt des Umbaus: LED-Leuchtborten. Sie setzen zukünftig die einzelnen Treppentürme in ein besonderes Licht. Mit der Erneuerung der Außenanlage inklusive der Feuerwehrzufahrt wird – abhängig von der Witterung – im Frühjahr 2019 begonnen.

Für alle entstandenen Unannehmlichkeiten während des Umbaus bitten wir unsere Mieter sehr herzlich um Entschuldigung und bedanken uns für ihr Verständnis und ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

Zurück
//